Freunde
Kerzen
Licht
Aromen
Leidenschaft
Teekultur
Schokolade
Feuer
Kunst
Gespräche
Düfte
Inspiration
Geniessen
Lachen
Musik
Café
Momente
Windlichter
Sinne
Sekt
Wärme
Blüten
Klänge
Gefühle
Espresso
Glut
Kaufen!

  



Am Bodensee

Wer lange Spaziergänge, ausgedehnte Schiffahrten und guten Wein zu schätzen weiß, der wird auch in dieser Jahreszeit den speziellen Reiz des Bodensees und seiner Umgebung zu schätzen wissen. Autorin Linda Ritter kommt ursprünglich von dort und verrät gute Adressen.

Das Voglhaus ist nicht, wie der Name vermuten lässt, ein süddeutsch ausgesprochener Futterort für Vögel, sondern ein Café mitten in der Konstanzer Innenstadt - benannt nach der Inhaberin Martina Vogl. Ein langer schwerer Holztisch, dahinter ein offener Kamin und Holzstufen mit gemusterten Kissen, auf der anderen Seite des Raumes kleine runde Tische und behagliche, mit Sitzsäcken ausgestattete Fensternischen - das Voglhaus lädt mit seiner zeitgemäß gemütlichen Atmosphäre zum längeren Verweilen ein. Die hausgemachten Kuchen und Torten werden aus Dinkelmehl und Biozutaten gebacken und sind ganz dem Trend folgend, auch glutenfrei zu haben. Neben einer grossen Auswahl an Kaffee und Tee können die Gäste am grossen Tresen, dem Herzstück des Cafés, auch kleinere Speisen bestellen. Wie zum Beispiel die sogenannten Brutzelbrote, einem Sandwich aus Holzofenbrot, das unter anderem mit Grillgemüse oder Spinat und Feta belegt und anschliesend gegrillt wird.


Lesen Sie hier den ganzen Artikel als PDF-Datei...